Presseinformationen von Bluepingu e.V.

15. November 2021

Bluepingu Fürth sammelt alte Handys

Wertvoller Beitrag zum Ressourcenschutz

Bluepingu e.V. sammelt gemeinsam mit dem Handysammel-System Mobile-Box ab 17.11.21 gebrauchte Mobiltelefone im Zukunftssalon TATÜTATA (Hirschenstraße 33) und führt diese anschließend einer umweltgerechten Verwertung zu.

RessourcenschutzFürth

26. Oktober 2021

UmPARKen – vom Parkplatz zum Park: Neuer Nachbarschaftsgarten und grüner Treffpunkt am Bielingplatz in St. Johannis

Einladung zum Pressetermin am Dienstag 26.10.2021 um 17 Uhr

Lange gibt es die Idee, am Bielingplatz für mehr Aufenthaltsqualität zu sorgen. Schon vor Jahren haben sich Bürger*innen zum AK Bielingplatz zusammengeschlossen und intensiv dafür eingesetzt. Jetzt soll genau das endlich umgesetzt werden! Bluepingu e.V. darf den östlichen Teil des Bielingplatzes zwischennutzen und zusammen mit den Nachbar*innen im Viertel einen Gemeinschaftsgarten errichten.

Urbanes GrünStadtgestaltungNürnberg

18. Oktober 2021

Bunte Wände: Kunst trifft SDGs

3 von 17 – das nächste Wandbild entsteht unter Mitarbeit der wbg-Hausgemeinschaften FRIDA und MARIA

“Wir wollen die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung gemeinsam mit dir in Fürth und Nürnberg auf die Straße bringen”, ist das Motto des Bluepingu-Projekts SDGs go local. Das ist nicht nur im übertragenen Sinne Programm, sondern geht jetzt zum dritten Mal in ganz reale Umsetzung!

NürnbergKunst & Kultur

8. Oktober 2021

Mit Kindern gärtnern – Zukunftskompetenzen stärken!

Presseeinladung zum Workshop mit Hortkindern um 15 Uhr im Stadtgarten Nürnberg

Mit seinen pädagogischen Angeboten möchte der Verein Bluepingu e.V. Zukunftskompetenzen stärken. Dabei geht es auch darum, den Umgang mit Natur und Lebewesen, die Wertschätzung von Nahrungsmitteln und Ressourcen, Achtsamkeit und Gemeinschaft erfahrbar zu machen. Kindern macht das viel Spaß – und Erwachsenen auch – gerade in einer Zeit, wo echte und gemeinschaftliche Erlebnisse Mangelware waren. Diesen Freitag kommen Hortkinder aus dem Kinderhaus Kunterbunt in St. Johannis in den Stadtgarten Nürnberg, um unter pädagogischer Anleitung Mini-Insektenhotels zu bauen. Wir stehen bei dieser Gelegenheit für kurze Gespräche und Fotos zur Verfügung.

BildungNürnberg

27. September 2021

Einsparungen bei der Umsetzung des Mobilitätsbeschlusses im Haushaltsentwurf 2022 sind inakzeptabel

Kommunale Mobilitätswende wird schon zum Einstieg in Frage gestellt

Der „Masterplan nachhaltige Mobilität“ Nürnbergs wartet auf seine Umsetzung – mit ihm 26.000 Unterzeichner*innen des Bürgerbegehrens „Radentscheid 2020“. Eine der ersten essenziellen Weichenstellungen ist die Einplanung von Personalkosten für zusätzliche Verkehrsplaner*innen in den städtischen Haushalt 2022. Wie der aktuelle Haushaltsentwurf zeigt, sollen die von der Verwaltung als nötig erachteten 27 Planstellen schon zum Einstieg in die kommunale Verkehrswende um über ein Drittel reduziert werden. Das ist für Bluepingu e.V. als Bündnispartner des Radentscheids inakzeptabel und lässt uns daran zweifeln, ob das Stadtratsbündnis aus CSU und SPD es mit seinem Bekenntnis zur nachhaltigen Mobilität wirklich meint!

MobilitätNürnberg

15. September 2021

Park(ing) Day 2021 – Parks statt Parkplätze!

Freitag, 17. September ab 15 Uhr in Nürnberg und Fürth

An diesem Nachmittag verwandeln Stadtbewohner*innen auf der ganzen Welt Parkplätze vor ihrer Tür mit Kübelpflanzen und Liegestühlen in kleine temporäre Parks, die zum Verweilen und Begegnen einladen – auch in Nürnberg und Fürth. Solche Oasen des Stadtlebens geben einen Eindruck, wieviel wir an Lebensqualität gewinnen könnten, wenn in unseren Städten mehr Platz den Menschen statt herumstehenden Autos gewidmet würde.

MobilitätStadtgestaltungNürnbergFürth

28. August 2021

2. Sattelfest rund um's Lastenrad

Lastenradfahrspaß und Verkehrswende am Samstag, den 28. August ab 14 Uhr

Am Samstag, den 28. August 2021 gibt es einen Grund zum Feiern: Bluepingu e.V. und sein Projekt LastenradFürAlle veranstalten gemeinsam mit dem Referat für Umwelt und Gesundheit der Stadt Nürnberg das 2. Sattelfest auf dem Jakobsplatz. Von 14 bis 18 Uhr zeigen Lastenradfahrerinnen und -fahrer die große Vielfalt der Lastenräder.

MobilitätNürnberg

31. Juli 2021

Offizielle Vorstellung von Johanna, dem kostenfreien Lastenrad für St. Johannis

14 Uhr: Pressetermin mit Oberbürgermeister Marcus König

Am Samstag 31.7.2020 um 14 Uhr laden wir herzlich zu einem gemeinsamen Pressetermin mit dem Nürnberger Oberbürgermeister Marcus König ein. An diesem Tag soll Johanna – das kostenfreie Lastenrad für St. Johannis – offiziell vorgestellt und mit Herrn König die Bedeutung eines für Gegenwart und Zukunft passenden Verkehrssystems aufgezeigt werden.

MobilitätNürnberg

20. Juli 2021

SDGs go local-Projekt von Bluepingu e.V. erhält Auszeichnung „Projekt Nachhaltigkeit 2021“ von RENN und RNE

Schwerpunktthema „Menschliches Wohlbefinden & soziale Gerechtigkeit“

Die Auszeichnung „Projekt Nachhaltigkeit“ prämiert Projekte, die sich herausragend und wirksam für eine Nachhaltige Entwicklung engagieren. In Kooperation mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) verleihen die vier Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) den renommierten Preis. Dieses Jahr gehört das Bluepingu-Projekt SDGs go local zu den Gewinner*innen!

StadtgestaltungBildungNürnbergFürth

25. April 2021

Neues Sendeformat "Talk im Tatütata"

Live-Streaming aus dem Fürther Zukunftssalon

Wir finden: Bad News, scheinbare Ausweglosigkeit und fehlende Zukunftsbilder müssen kontrastiert werden, um Neues zu wagen. Deshalb haben wir ein neues Sendeformat entwickelt: Talk im Tatütata – live aus dem Fürther Zukunftssalon. Am 10. Mai 2021 geht's los mit dem Fürther Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung. Weitere Sendungen folgen vorerst alle 2 Wochen jeweils montags um 20 Uhr.

Urbanes GrünStadtgestaltungBildungFürth

8. April 2021

St. Johannis bekommt ein kostenfreies Lastenfahrrad

Seit rund zwei Jahren arbeitet Bluepingu e.V. an der Realisierung der Vision, für jeden Stadtteil Nürnbergs ein kostenfreies Lastenrad bereitzustellen. Es gibt bereits Klara, Zabine, Rosina und Martha. Nun soll in Nürnberg St. Johannis ein weiteres E‑Lastenfahrrad dazu kommen: Johanna.

MobilitätNürnberg

30. September 2020

RadAmbulanz ist für Einsätze bereit

Nürnbergs erste mobile Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt

Mit der RadAmbulanz geht Nürnbergs erste mobile Fahrradwerkstatt an den Start. Ziele ist die Förderung des Radverkehrs durch Hilfe zur Selbsthilfe beim Reparieren. Die mobile Werkstatt entstand im Rahmen des Projekts „Die Wiese“ – einem Urban Gardening Projekt von Bluepingu und soll bald möglichst viele Einsätze in den Nürnberger Stadtteilen fahren.

MobilitätRessourcenschutzBildungNürnberg